Pen&Paper

Praktische Ideen zu angewandter Magie im Krieg

Veröffentlicht am

Lesezeit: 20 Minuten Im zweiten Teil der Serie „Fantasy-Krieg oder Kriegsfantasien“ haben wir ein paar Facetten des Krieges in fantastischen Settings betrachtet und ein Schema vorgestellt, wie wir Magie einordnen können. Heute wollen wir einen genaueren Blick auf einige denkbare Anwendungsbereiche magischer Mittel, speziell von Zaubersprüchen , werfen. Einiges davon kann seltsam wirken, aber der Artikel soll auch dazu dienen, dass ihr darüber nachdenken könnt, was für euch noch zu eurer persönlichen Idee von Fantasy passt und was nicht. Die eine oder andere Weiterlesen

Pen&Paper

Einige Gedanken zu Magie im Krieg

Veröffentlicht am

Lesezeit: 11 Minuten Im letzten Artikel unserer informellen Themenserie „Fantasy-Krieg oder Kriegsfantasien“ haben wir uns etwas mit den allgemeinen Eigenschaften von Krieg als Setting befasst und diversen Schwierigkeiten, die damit oftmals einhergehen. Im folgenden, zweiten Artikel, werfen wir nun einen Blick auf Kriege in fantastischer Umgebung. Dabei steht vor allem die Magie im Vordergrund, denn die ist es, welche für viele Spieler das Fantasygenre am stärksten ausmacht. (Zu Teil 1, Teil 3, Teil 4) Krieg in fantastischer Umgebung Wir wissen, wie historische Kriege Weiterlesen

Pen&Paper

Historische Recherche und Weltenbau

Veröffentlicht am

Lesezeit: 18 Minuten Jede Spielwelt wird irgendwann einmal erschaffen. Doch selbst wenn sie fertig zu sein scheint, hört dieser Prozess nicht auf, denn Spielleiter und Spieler entwickeln die Welt in gleicher Weise weiter. Viele Spielleiter entwerfen sogar völlig eigene Welten und Settings, in denen sie One-Shot-Abenteuer oder ganze Kampagnen ansiedeln. Dafür ist eine große Menge Recherche nötig, denn niemand von uns weiß alles. Wir alle brauchen Inspirationsquellen und Informationen, auf denen wir aufbauen können. Viele, wenn nicht sogar alle Settings brauchen irgendwann einmal Weiterlesen