Geschichte

Sturmangriff auf eine mittelalterliche Stadt

Veröffentlicht am

Lesezeit: 7 Minuten War der gute Wille der Belagerer erst einmal ausgeschöpft, gingen die Vorräte der Armee zur Neige und waren die Verteidiger nicht willens, sich zu ergeben, dann musste sich ein mittelalterlicher Heerführer eventuell für einen Sturmangriff entscheiden. Im letzten Teil der Reihe „Fantasy-Krieg oder Kriegsfantasien“ habe ich darüber geschrieben, wie eine Belagerung vonstattengeht und warum ein General sich für die Belagerung statt für den Sturm entscheidet. Aber was passiert, wenn er keine Wahl hat? Dann muss er irgendwie in die Stadt Weiterlesen