Geschichte

Der Weihnachtsfrieden von 1914 – Geschichtskrümel 43

Veröffentlicht am

Lesezeit: 11 Minuten Der eine oder andere hat sicherlich schon einmal vom Weihnachtsfrieden an der Westfront während des Ersten Weltkriegs gehört. Es ist die klassische Geschichte über den einenden Charakter der Weihnacht, der über die Bevölkerungsgrenzen hinaus die westlichen Kulturen verbindet. Er ist aber nicht nur eine hübsche Anekdote. Er ist auch ein seltener „Waffenstillstand von unten“, denn er ging nicht von den Offizieren aus, sondern entwickelte sich spontan aus den Schützengräben der Soldaten heraus. Flandern, 1914 „Encore, Encore! Good singing, old Fritz!“, Weiterlesen