Pen&Paper

Was Spielleiter von Pokémon lernen können

Veröffentlicht am

Lesezeit: 6 Minuten Jeder, der schon einmal Pokemon gesehen hat, kennt Nurse Joy und Officer Jenny, welche auf Deutsch Officer Rocky heißt – warum auch immer. Die Krankenschwester und die Polizistin sind exakt die gleichen, egal in welcher Region, welcher Stadt oder an sonst was für einem Ort sich die Charaktere befinden. Die gleichen, aber nicht dieselben! Jeder Ort hat seine eigene Officer Jenny und seine Nurse Joy, und ich glaube mich vage zu erinnern, dass sie angeblich Schwestern sind? Irgendwann werden es Weiterlesen

Pen&Paper

Was ist eigentlich eine Kampagne?

Veröffentlicht am

Lesezeit: 7 Minuten Jeder Rollenspieler hat das Wort „Kampagne“ schon einmal gehört oder benutzt. Die Definition davon ist allerdings wie eine geölte Sau: ziemlich schwer zu fassen. Das liegt daran, dass Rollenspiel eine große Bandbreite der Spielstile hat. Es gibt nur wenige echte Leitmeinungen, auf die man sich beziehen könnte. Wenn ich beispielsweise alle Dinge aufzählen müsste, in denen sich (fast) alle Rollenspieler einig sind, dann wäre die Liste sehr kurz. Vielleicht so: Man spielt einen Charakter, und es werden Würfel benutzt, um Weiterlesen

Pen&Paper

Historische Recherche und Weltenbau

Veröffentlicht am

Lesezeit: 16 Minuten Jede Spielwelt wird irgendwann einmal erschaffen. Doch selbst wenn sie fertig zu sein scheint, hört dieser Prozess nicht auf, denn Spielleiter und Spieler entwickeln die Welt in gleicher Weise weiter. Viele Spielleiter entwerfen sogar völlig eigene Welten und Settings, in denen sie One-Shot-Abenteuer oder ganze Kampagnen ansiedeln. Dafür ist eine große Menge Recherche nötig, denn niemand von uns weiß alles. Wir alle brauchen Inspirationsquellen und Informationen, auf denen wir aufbauen können. Viele, wenn nicht sogar alle Settings brauchen irgendwann einmal Weiterlesen