Pen&Paper

5 gute Gründe, ins Abenteuer zu ziehen

Veröffentlicht am

Lesezeit: 6 Minuten Im Rollenspiel sind die Hauptfiguren oft Abenteurer. In etlichen Systemen heißen sie sogar direkt so. Manchmal hat man eine tolle Charakteridee, aber kommt irgendwann zum Schluss, dass man noch nicht weiß, warum der eigene neue „Abenteurer“ eigentlich das Haus verlassen sollte. Also: Weshalb begibt sich ein Mensch überhaupt auf die Suche nach Abenteuern? Einige archetypische Ideen, die gerade für neue Spielende hilfreich sein können. Gründe, ins Abenteuer zu ziehen Die meisten Menschen erleben zeit ihres Lebens kein einziges echtes Abenteuer. Weiterlesen

Geschichte

Europäische Sklaven auf der Seidenstraße – Geschichtskrümel 90

Veröffentlicht am

Lesezeit: 13 Minuten „Wenn du zwei slawische Zwillingsbrüder nimmst und du einen von ihnen kastrierst, so wird er mit Sicherheit in jeder Konversation aufgeweckter sein und an Intelligenz gewinnen. Der andere hingegen wird unverständig und dumm bleiben und zudem die angeborene Einfältigkeit der Slawen aufweisen. Die Kastration reinigt und verbessert den slawischen Geist.“ Wusstest du sicher schon. Jedenfalls, falls du ein angehender Sklavenhändler aus dem 10. Jh. im frühen Kalifat bist und klug genug warst, einen schriftlichen Ratgeber zu kaufen! Beachte auch, dass Weiterlesen

Pen&Paper

Zwischen Heimatfront und Schützengraben: Résistance und Diplomatie – Wintersturm-Podcast #4

Veröffentlicht am

Lesezeit: < 1 Minute In der vierten Folge des „Wintersturm“-Podcasts sprechen wir zusammen mit Frosty und Martin erneut über das Thema Krieg. Diesmal beschäftigen wir uns damit, welche Themenfelder sich für Widerstandskämpfer, Diplomaten und andere indirekt Beteiligte im Krieg eröffnen. Dabei greifen wir unter anderem auf die reale Geschichte zurück, vom Mittelalter bis in die Moderne, gewürzt mit einer Prise Fantasy. Wenn du Themenvorschläge oder Fragen hast, die wir aufgreifen sollen, kommentiere bei Frosty im Kommentarbereich, sprich uns auf Twitter oder Facebook an oder Weiterlesen

Pen&Paper

Spielwelten vs. Bühnenwelten – Spielen in Buch- und Filmsettings

Veröffentlicht am

Lesezeit: 14 Minuten Als ich ein Kind war, hatten Fernseher eine Auflösung von 768×576. Als dann Sprung für Sprung die Auflösung der Geräte besser wurde, traten auf einmal Probleme auf, die niemand vorher erwartet hätte. Altes Filmmaterial musste neu ausgespielt werden, da es sonst schwammig und unscharf wirkte. Spielte man es aber neu aus, so konnte man mitunter auf einmal Dinge sehen, die man zuvor nie hatte erkennen können. Beispielsweise die Nägel in der Kulissenwand oder die Schminke auf der Haut von Schauspielern. Weiterlesen

Frühe Neuzeit

Pinte, Herberge, Winkelwirtschaft. Vormoderne Gastwirtschaften – Geschichtskrümel 89

Veröffentlicht am

Lesezeit: 9 Minuten Im Fantasy-Genre tauchen sie immer wieder auf: Tavernen. Meist sind es beschauliche Gasthäuser, in denen ein Wirt hinter einem Tresen steht. Dieser serviert dann Bier oder Ale, wenn die Protagonisten der Geschichte sich mit einem obskuren alten Mann treffen, der ihnen Hinweise auf das nächste Abenteuer gibt. Die reale Geschichte sieht etwas anders aus. Und ist mindestens genauso spannend, wenn nicht sogar spannender! Bis ins 13. Jh. gab es im mittelalterlichen Europa kaum Gasthäuser. Wer unterkommen musste, der suchte sich Weiterlesen

Pen&Paper

Der kurze Schatten des Krieges – Wintersturm-Podcast #3

Veröffentlicht am

Lesezeit: < 1 Minute Vorneweg: Wir haben ein neues Bonusziel zur Late-Pledge-Kampagne von Jannasaras Kartentasche hinzugefügt. Schau vorbei und lass dich überzeugen. In der dritten Folge des „Wintersturm“-Podcasts sprechen wir zusammen mit Frosty und Martin über das Thema Krieg. Nicht wie man ihn führt, oder wie man am besten eine Schlacht gewinnt. Stattdessen diskutieren wir darüber, wie ein laufender Krieg sich abseits des Schlachtfeldes auf das Spiel auswirken kann. Dabei greifen wir unter anderem auf die reale Geschichte zurück, vom Mittelalter bis in die Weiterlesen

Geschichte

Geröstete Vögel und knusprige Knaben. Montezumas Bankett – Geschichtskrümel 88

Veröffentlicht am

Lesezeit: 6 Minuten Menschen essen, Menschen feiern, Menschen geben an. Manchmal verbinden sie die drei Dinge sogar miteinander. So beispielsweise bei einem königlichen Bankett in England, bei dem ein paar Tausend Hirsche, Schweine und andere Tiere dran glauben müssen. Es geht natürlich auch kleiner, beispielsweise bei einer norwegischen Bauernhochzeit, wo eher die Frage im Raum steht, ob das Brot gesüßt wurde oder nicht. Heute möchte ich allerdings Europa weit hinter mir lassen und einen Blick über den Atlantik werfen. Denn auch die mächtigen Weiterlesen

Donnerhaus News

Die Late-Pledge-Kampagne für Jannasaras Kartentasche startet

Veröffentlicht am

Lesezeit: 3 Minuten Ab sofort ist es wieder möglich, Jannasaras Kartentasche auf Game On Tabletop zu unterstützen. Das Buch ist dank unserer tollen Unterstützenden dicker geworden, es sind mehr Karten hinzugekommen, und nahezu alle Bonusziele sind erreicht! Es lohnt sich also, auch jetzt noch einzusteigen. Besonders das Hardcover-Buch wird es nach der Crowdfunding-Kampagne nicht mehr so günstig zu kaufen geben. Die Kartentasche enthält unter anderem: Knapp 50 Schauplätze und fast 70 handgestaltete Karten und Kartenvarianten im Format A3. Perfekt für Fantasy-Rollenspiele jeder Art: Weiterlesen