Allgemein

Unboxing bei Donnerhaus – Lieferung von der Druckerei!

Veröffentlicht am

Lesezeit: 3 Minuten Wie wir vor nicht allzu langer Zeit berichtet haben, drucken wir aktuell einen Haufen Karten für unsere Patrons – ohne Aufpreis, als dickes Dankeschön für unsere tolle Community. (Wobei einige unserer Unterstützer so freundlich sind, dass sie die Versandkosten mit einem Beitrag bei Ko-Fi freiwillig übernehmen. Vielen Dank dafür.) Das Sonderangebot zu Wolpis Schatztruhe läuft übrigens noch. Jeder Patron ab einem Monatsbeitrag von 6 Euro kriegt die Poster frei Haus zugeschickt. Jedenfalls noch bis Ende Juni. Danach wird Wolpis Schatztruhe Weiterlesen

Allgemein

Dekoäxte abzugeben

Veröffentlicht am

Lesezeit: 2 Minuten Einer unserer Leser kam über unseren Artikel zu Äxten mit einer Bitte auf uns zu. Im Nachlass seiner Großeltern fand er zwei Dekoäxte, die von etwas Flugrost abgesehen in einem guten Zustand sind! Da er sie nun keinesfalls einfach wegwerfen will, sind sie für kleines Geld abzugeben. Falls du Interesse daran hast, kannst du dich direkt über das hier am Ende eingefügte Kontaktformular an ihn wenden und mit ihm ins Gespräch kommen. Wir selbst haben mit dem Verkauf nichts weiter Weiterlesen

Allgemein

Auch Rollenspieler müssen essen: Wolpis narrensicheres Truthahnrezept für die Festtage

Veröffentlicht am

Lesezeit: 7 Minuten SL: Es ist vollbracht! Der teuflische Terror-Puter des Todes sinkt tödlich getroffen zu Boden. Dein Eiszauber hat ihm den Garaus gemacht. Wolpi: Haha! Ich feiere meinen Sieg mit einem saftigen Putenbraten. Ich werde meine Freunde einladen und sofort mit dem Kochen anfangen! SL: Oh, das geht leider nicht. Wolpi: Was? Warum denn nicht? Er ist frisch, oder? Ich habe ihn besiegt und … SL: Du hast ihn mit einem Eiszauber besiegt. Er ist tiefgefroren. Wolpi: Ah. Hm … Wie lange braucht der Weiterlesen

Allgemein

Thanksgiving bei der Wolperratte

Veröffentlicht am

Lesezeit: 5 Minuten „Ah! Pass doch auf!“, rief Tobias aus dem Flur. Torsten hatte ihn gerade gebeten noch etwas Sahne aus der Vorratskammer zu holen, denn wie immer lag der letzte Teil der Arbeit ganz bei uns Menschen. Genauso wie der Mittelteil davor. Die Wolperratte hatte schließlich den Truthahn gejagt und darauf bildete sie sich eine Menge ein. Jedenfalls wäre er dabei gerade beinahe fies gestürzt, weil Wolpi ihm quer durch die Beine gerannt war, um zur Tür zu eilen. Es hatte nämlich Weiterlesen

Allgemein

Wovon träumt Wolpi?

Veröffentlicht am

Lesezeit: 3 Minuten Mal wieder ist es Sonntag und eigentlich stünde heute ja ein Blogpost an. Irgendwas spannendes über mittelalterliche Kriegsführung vielleicht oder einige Ratschläge zur Darstellung von Charakteren? Vielleicht aber auch ein kleines Abenteuer-Szenario, wie erst kürzlich zum Brüllenden Barsch oder die Geschichte von der Schwarzen Rose. Das kam auch gut an. Aber dieser Tage ist die Dreieich-Con und an Convention-Tagen ist oft nichts los. Nicht nur, weil dann Leute auf der Con sind. Die meisten sind das natürlich nicht. Sonst würden Weiterlesen

Allgemein

Whiskyfest Köpenick

Veröffentlicht am

Lesezeit: 2 Minuten Ausnahmsweise haben wir heute keinen Artikel mit Gedanken oder Anregungen rund um das Hobby des Rollenspiels für euch, denn wir haben das Wochenende bei prächtigem Wetter mit Freunden auf dem Whiskyfest in Köpenick verbracht. Da haben wir zwar am Wasser gesessen, die unterschiedlichsten Whiskysorten probiert und uns herrlich entspannt; nur geschrieben haben wir da natürlich nichts. Wir haben da zwar auch ein paar Projektbesprechungen gemacht, aber ich denke, wenn man dabei Lynchburg Lemonade trinkt, zählt das bestenfalls als halbherziger Täuschungsversuch. Weiterlesen

Allgemein

Donnerhaus macht Urlaub

Veröffentlicht am

Lesezeit: 1 Minute Da wir in unserer Spielgruppe eine neue Rollenspielkampagne beginnen, auf die wir uns angemessen vorbereiten wollen, genehmigen wir uns eine kleine Auszeit vom Blog. Schließlich bloggen wir über Rollenspiel, weil wir selber gerne spielen! Wie ihr aus unseren Artikeln ja sicherlich erfahren habt, halten wir gerade den Anfang einer Kampagne für sehr wichtig. Sobald unsere Kampagne rollt, geht es hier in alter Frische weiter. Viele Grüße Torsten & Tobias von Donnerhaus Blog Abonnieren und erfahren, sobald es weitergeht.

Allgemein

Nichts gelernt auf der Krim: Der erste Burenkrieg – Geschichtskrümel 10

Veröffentlicht am

Lesezeit: 3 Minuten Im ersten Burenkrieg stolperte die Royal Army von einem Patzer zum nächsten. Nach der Annexion Südafrikas durch die britische Krone 1806 braute sich zunehmend Unmut in der burischen Bevölkerung der ehemals niederländischen Kolonie zusammen, der sich im Dezember 1880 in einer Revolte entlud. Die britische Regierung konnte das natürlich nicht hinnehmen und schickte die mächtigste Militärmaschinerie der Welt in den Kampf gegen südafrikanische Freibauern – erfolglos. Der Grund dafür war die hoffnungslose Unfähigkeit des starren und verknöcherten Offizierskorps der Royal Weiterlesen