Pen&PaperPodcastRollenspieltheorieSpielerSpielleiter

Das Phänomen Powergaming – Wintersturm-Podcast #6

Lesezeit: < 1 Minute

Wolpi die Wolperrate kündigt an: Wintersturm 6, ein Podcast über das Phänomen Powergaming. Warum und weshalb?

In der sechsten Folge des „Wintersturm“-Podcasts widmen wir uns zusammen mit Frosty und Martin dem Thema Powergaming.

Dabei verstehen wir diesen Dauerbrenner in der Rollenspielszene als Phänomen, und versuchen ihn nicht als Problem zu betrachten, sondern einfach nur als etwas „das ist“. Warum gibt es Powergaming? Welche Funktionen erfüllt es? Welche Erfahrungen haben wir damit gemacht?

Natürlich ist es leicht, es einfach nur als Problem wahrzunehmen – und je nach Kontext kann es das auch sein. Aber wir finden, dass es sich lohnt, einmal darüber unvoreingenommen nachzudenken. (Was uns auch nicht immer gelingt!)

Wenn du Themenvorschläge oder Fragen hast, die wir aufgreifen sollen, kommentiere bei Frosty im Kommentarbereich, sprich uns auf Twitter oder Facebook an oder schick uns ganz einfach eine Mail mit dem Kontaktformular unten oder via wintersturm@donnerhaus.eu.

Der Podcast

Zum Podcast auf Frostys Seite.

Artikel zum Thema

Wir referenzieren im Podcast auch den Artikel zu Vor- und Nachteilen und wie diese die ganze Gruppe beeinflussen:

Blog abonnieren und nichts mehr verpassen