Donnerhaus NewsKartenPen&Paper

Ruinen und Relikte – drei abgelegene Abenteuerschauplätze mit Karten

Lesezeit: 5 Minuten

Jedes Fantasy-Rollenspiel und auch moderne historische Settings profitieren von diesen drei tollen Schauplätzen! Die Kartenserie ergänzt unser bereits reichhaltiges Angebot an Dörfern, Burgen, Oasen und anderen Schauplätzen, die du für deine Kampagnen und Abenteuer benutzen kannst.

Gedruckte Karten: Ab Dienstag im Crowdfunding

Falls du dich für eine dieser Karten interessierst, dann findest du diese auch als Teil unseres Crowdfundings für den Druck der Karten und des Tagebuchs! Im Crowdfunding kannst du die gesammelten Veröffentlichungen auf einen Schlag erhalten.

Das zudem nicht nur nur digital, sondern auch als hochwertige Drucke in A3, die wir umweltfreundlich hier in Berlin herstellen werden. Im Zuge des Crowdfundings überarbeiten wir auch das komplette Layout von Jannasaras Tagebuch.

Ab dem 19. November um 17 Uhr auf GameOnTabletop. Jetzt registrieren für die E-Mail-Erinnerung zum Start.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Ab sofort im Crowdfnding auf GameOnTabletop! wwww.fantasykarten.de

Der vergessene Tempel ThumbnailDer vergessene Tempel liegt versteckt im Dschungel. Eine Woche Fußmarsch liegt vor dir, vorbei an wilden Tieren und giftigen Spinnen. Du watest durch die alten Kanäle der Stadt, kraxelst über Steine und kämpfst dich vor bis in das Herz der untergegangenen Metropole Akùn Sésé. Keiner weiß noch, wer die Götter waren, die hier verehrt wurden. Welche Rätsel lauern hier? Was passiert, wenn du den Sarkophag des Wächters öffnest, und ist der Tempel tatsächlich so vergessen, wie du glaubtest?

Das aufgegebene Fort

Aufgegebenes Fort ThumbnailDas aufgegebene Fort im Feindesland war der Rückzugsort für eine glücklose Armee, die vom Winter überrascht wurde. Dort harrten sie aus, bis der Frühling kam. Doch zusammen mit der Schneeschmelze kehrte auch der Feind zurück, der sie im Herbst zuvor noch vor sich hergetrieben hatte. Überrascht und demoralisiert gaben die Soldaten ihr Fort auf. Dort flattern nun die Zeltbahnen der verbrannten Zelte im Wind, und die Tür des Tempels knarrt leise. Die Angreifer hatten kaum Zeit, zu plündern, denn sie haben der Armee hinterhergesetzt – wer weiß, wann sie wiederkommen.

Die Burgruine auf dem Felsgrat

Die Burgruine auf dem Felsgrat ThumbnailDie Burgruine auf dem Felsgrat thront über dem Tal und überblickt den grünen Forst zur einen Seite und den spiegelblanken Waldsee zur anderen. Keiner weiß, was genau dort vorgefallen ist, aber die Einheimischen machen einen großen Bogen um den Ort. Die Türme bröckeln, der Putz in den Mauern rieselt, und der ehemalige Burggarten ist verwildert. Was ist hier vorgefallen? Warum raunen die Einheimischen warnende Worte, wenn man sich nach dem Weg erkundigt – und welche Schätze lassen sich vielleicht im Keller des alten Herrenhauses entdecken?

Falls du Inspirationen für deine Abenteuer suchst, findest du sie vielleicht in unserer Artikelserie zur Geschichte, den Geschichtskrümeln. Vom tristen Dasein in mittelalterlichen Kerkern über das Milizwesen mittelalterlicher Städte bis zum wilden Leben im London des Jahres 1750 findest du dort jede Woche spannende Themen aus der Geschichte. Jede Woche veröffentlichen wir zudem einen Artikel zu Rollenspielthemen.

Patreon Schild Donnerhaus smaller

Gestalte mit: Unsere Community nimmt Einfluss auf die Karten und erhält sie zum Vorzugspreis vor allen anderen.

 

Die Karten kaufen

Ruinen und Relikte

Der vergessene Tempel, das aufgegebene Fort und die Burgruine auf dem Felsgrat
3
49
pro Kartenpaket
  • Drei detaillierte Kartenpakete
  • Kartenvarianten zum Selberbeschriften
  • Inspirierende Beschreibung, damit du sofort loslegen kannst
  • Mehrere Abenteuerideen für jede Karte
  • Vignetten für einfaches Beschreiben
  • Geeignet für Online-Spiel

Was andere sagen

Immer noch unsicher? Lies, was andere über unsere bisherigen Kartenserien sagen, oder schau dir unsere Pay What You Want Veröffentlichungen an.

Janine Kau hat einen Blick auf die Kartenserie „Entlang der Küste“ geworfen und ein ausführliches Review geschrieben: Zum Review auf spielleiter-wissen.de.

Der Dan hat auf seinem Youtube-Kanal ein gleich dreiteiliges Video-Review zu unseren Karten veröffentlicht: Zum Video Review.

Frosty Pen & Paper hat Wolpis Schatztruhe ausgepackt! Das Patreon-exklusive Treuegeschenk bestehend aus gedruckten Karten für unsere Unterstützer: Zum Unboxing-Video.

Weitere Veröffentlichungen

Blog abonnieren und nichts mehr verpassen