Geschichte

Wie die Gier Richard Löwenherz zum Verhängnis wurde – Geschichtskrümel 24

Veröffentlicht am

Lesezeit: 3 Minuten In mittelalterlichen Kriegen hing vieles direkt am Krieg führenden Herrscher selbst, denn es führte nicht „der Staat“ Krieg, sondern „der König“ und alle, die ihm Treue und Dienst schuldeten. Jeder Schlag gegen den König selbst war in der Lage, einen Krieg zu beenden, wenn er erfolgreich war. (Ein Beispiel zu einem Fehlschlag dazu auch hier: link) Der Tod von Richard Löwenherz ist dabei beispielhaft. Der König, der, ganz anders, als uns alte Robin-Hood-Filme weismachen wollen, keineswegs der freundlichste und weiseste Weiterlesen